Dres. Robin Rüger & Hamit Cetin | Haut-Laser-Venen-Zentrum München Süd
Fachärzte für
Dermatologie, Venerologie
Allergologie, Phlebologie
Med. Kosmetik & Lasertherapie

Botulinum zur Behandlung von übermäßigem Schwitzen

Botox® Behandlung bei übermäßigem Schwitzen

Botox® Behandlung bei übermäßigem Schwitzen kann den Patienten deutlich entlasten

Viele Menschen leiden unter ungewöhnlich starkem Schwitzen, selbst in Ruhe und bei kühlen Temperaturen, was die Betroffenen enorm belastet.
Zur Behandlung dieser übermäßigen Schwitzneigung standen bisher nur spezielle Deos und aufwendige operative Eingriffe wie Ausschabung der Schweißdrüsen zur Verfügung.
Heutzutage lassen sich die Schweißdrüsen in den Achselhöhlen jedoch am einfachsten mit Botox® ruhigstellen.
Hierfür werden winzigste, genau berechnete Mengen des Medikaments mit einer haarfeinen Nadel in die oberen Schichten der Achselhaut injiziert. Die Wirkung setzt rasch ein, hält zwischen 4 und 8 Monaten an und kann beliebig oft aufgefrischt werden.


©2016 Dres. Robin Rüger & Hamit Cetin -- Haut-Laser-Venen-Zentrum München Süd, Eschenstr. 64, 82024 Taufkirchen. | Impressum